Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Offerten und Preise

Unsere Angebote gelten, sofern nicht ausdrücklich eine Dauer der Gültigkeit vereinbart ist, grundsätzlich freibleibend und unter Vorbehalt des Zwischenverkaufs. Dokumentationsunterlagen wie Zeichnungen, Entwürfe, usw. welche unseren Offerten beiliegen bleiben unser Eigentum und dürfen ohne unsere schriftliche Zustimmung weder vervielfältigt noch Dritten zugänglich gemacht werden. 

2. Produkte - Modifikationen

Für alle in unseren Verkaufsunterlagen dargestellten und beschriebenen Produkte müssen wir uns technische sowie formale Ausführungsänderungen ausdrücklich vorbehalten.

3. Bestellungen

Durch die Erteilung eines Auftrages anerkennt der Besteller diese AGB ausdrücklich an. Nach Erhalt unserer Auftragsbestätigung sind Annulierung und Änderung des Auftrages nur mit unserem schriftlichen Einverständnis möglich. Ware die auf Abruf bestellt ist, muss innert der festgelegten Abruffrist abgeholt werden. Nach Ablauf dieser Frist behalten wir uns das Recht zur Fakturierung und Erhebung von Lagerkosten ausdrücklich vor.

4. Lieferfristen

Angegebene Lieferfristen werden nach bestem Vermögen eingehalten. Schadenersatzforderungen oder Auftragsannulierungen bei Terminüberschreitungen werden ausdrücklich ausgeschlossen. (Wir haben keinen Einfluss auf das Tagesgeschäft von Speditionen, Zoll und Herstellerfirmen)

5. Lieferungen

Sofern nichts anderes vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferfrist beträgt für Bestellungen in der Schweiz ca. 6 Tage. Fehlt eine Ware im Lager, wird sofort nachbestellt. In diesem Fall kann die Lieferfrist für Ware aus Europa 1-3 Wochen betragen. Lieferungen erfolgen verpackt per Post, Bahn oder Camion wobei wir grundsätzlich die Art des Versandes bestimmen. Selbstverständlich werden wenn möglich Wünsche berücksichtigt. Allfällige Mehrkosten für Eil-/Expressgut und Sperrgut werden gesondert verrechnet. Bei Camion-Lieferungen gilt die Unterschrift des Empfängers als Bestätigung für den vollständigen und einwandfreien Erhalt der Ware.

6. Reklamationen

Falsch-/ Minderlieferungen sowie allfällige Mängel können nur nach Eingang einer schriftlichen Meldung innerhalb einer Frist von 3 Tagen nach Erhalt der Ware berücksichtigt werden. Reparaturen oder Abänderungen an den gelieferten Waren dürfen ohne unser schriftliches Einverständnis nicht zu unseren Lasten ausgeführt werden.

7. Garantie-/ Haftung

Die Garantie wird gewährt auf das genähte und einwandfreie Stoffe. Garantie auf Mutwillige Beschädigungen oder verschleiss schliesse ich aus. Jede weitere Garantie oder Schadenersatzleistung ist ausgeschlossen. 

Für Schäden, insbesondere Folgeschäden (Waschen), die durch unsachgemässe Behandlung der Artikel entstehen, haften wir nicht.

Wir haften nur für Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachen wurden. Die Haftung ist in der Höhe nach begrenzt auf den Schaden, der im Zeitpunkt des Vertragsschlusses vorhersehbar war und der auf Umständen beruht, die uns bekannt waren oder hätten bekannt sein müssen.

8. Bruch-/ Transportschaden

Der Versand der Ware erfolgt immer auf Gefahr und Risiko des Empfängers. Wir sind gerne bereit, gegen Verrechnung der entstehenden Kosten eine Einzel-Transportversicherung abzuschliessen. Allfällige Schäden sind umgehend (max.24 Std.) nach Erhalt der Ware, unter gleichzeitiger schriftlicher Meldung an uns, der jeweiligen Transportgesellschaft zwecks Ausfertigung eines Schadenprotokolls anzuzeigen.

9. Warenrücksendungen

Warenrücksendungen können wir nur nach vorheriger Vereinbarung annehmen. In diesem Fall muss die Ware franko Domizil zurückgesandt werden. Material das bereits verrechnet ist können wir nur zu höchstens 80% des Netto-Warenwertes oder unter Abzug von mindestens Fr. 25.- für entstehende Umtriebe gutschreiben. Zudem werden die Kosten für Verpackungs-und Versandkosten in Abzug gebracht. So oder so werden allfällige fehlende Originalverpackung, Kleinzubehör oder eventuell entstehende Auffrischungskosten zu unseren Selbstkosten von der Gutschrift abgezogen. Einzel-/Sonderanfertigungen sowie auf Wunsch des Kunden geänderte, modifizierte Standart Modelle können auf keinen Fall zurück genommen werden. 

10. Nebenabreden

Andere Vereinbarungen als diese AGB gelten nur, wenn sie schriftlich vereinbart worden sind.

11. Preise, Liefer-und Zahlungsbedingungen

Die Preise werden nach der jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Preisliste von uns berechnet und sind Bestandteil des Vertrages. (Druckfehler und Irrtum vorbehalten) Anderungen werden individuell gesondert vereinbart. Die Preise verstehen sich ab Lager Oberburg. Fracht-,Porto-, Zoll-, Transport-, Versicherungs- und sonstige Nebenkosten werden nach dem Stand zum Zeitpunkt der Bestellung gesondert erhoben. 

Lieferungen erfolgen ausschliesslich zu den im Auftrag bestätigten Zahlungsbedingungen oder der Rechnung. Die Geltendmachung von Mängeln oder Minderungen berührt die Fälligkeit der übrigen Kaufpreiszahlungen nicht. Mängel eines Teils der gelieferten Ware berechtigen nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung.

12. Mahn-/ Inkassospesen

Im Falle des Zahlungsverzuges hat der Kunde die uns entstehenden Mahnspesen in der Höhe von Pauschal sFr. 50.00 zuzüglich Porto pro erfolgter Mahnung sowie für die in Evidenz-Haltung des Schuldverhältnisses im Mahnwesen pro Halbjahr einen Betrag von Fr. 30.00 zu ersetzen. Darüber hinaus sind uns alle zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen 5% Verzugszinsen, Mahn-/ und Inkasseospesen zu ersetzen. (z.B. eines Inkassoinstitutes, wobei maximal die Vergütung gebührt, die sich aus den Höchstsätzen der Inkassoinstitute gebührenden Vergütungen ergibt.

13. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

14. Submissionen

Diese AGB gehen, wenn sie im Widerspruch mit Submissionsbestimmungen stehen, diesen vor.

15. Obligationenrecht

Soweit diese AGB keine speziellen Regelungen enthalten, gelten die Bestimmungen des Schweizerichen Obligationenrechts.

16. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wabern bei Bern, Schweiz

17. Google Analytics

"Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden."